Das GJW-Baden-Württemberg (GJW-BaWü) vertritt die überörtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von 84 Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Baden-Württemberg. Das GJW-BaWü plant, koordiniert und leitet Fortbildungen, Seminare, Freizeiten und Großveranstaltungen für Kinder, Teenager und Jugendliche und deren zum größten Teil ehrenamtliche Mitarbeiter.


Das GJW-BaWü ist basis-demokratisch organisiert. Das höchste Entscheidungsgremium des GJWs ist der Landesjugendausschuss (LJA), in dem ehrenamtliche Delegierte aus allen Arbeitszweigen zusammenkommen.

Dem LJA steht der GJW-Leiter/in vor.


Das GJW-BaWü ist Träger der Freien Jugendhilfe nach §75 KJHG. Es ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend (AEJ) und wird aus dem Kinder- und Jugendplan des BMFSFJ gefördert.