Corona grünt

Eine kreative Idee, für alle, die ein wenig die Zeit abseits von Bildschirmen verbringen wollen:

„Corona-grünt.“


Pflanzen sind schön: Sie blühen und es gibt Früchte. Doch von Anfang an! Zu Beginn sehen wir eine Weile nichts. Die Pflanze braucht Licht, Erde, Zeit und Wasser. Bei der einen Pflanze geht das schnell, bei der anderen braucht es etwas länger, bis endlich das erste Grün zu sehen ist. Dann vergisst man es vielleicht sogar und plötzlich grünt es.

Blumen zaubern Menschen ein Lächeln aufs Gesicht. Gemüse und Obst tut uns gut. Das ist genau das Richtige, für diesen Sommer! Darum geht in den Baumarkt, den Supermarkt oder in die Drogerie, kauft Samen und pflanzt sie z.B. auf eurem Balkon, in den Garten, am Straßenrand oder in den Blumentopf ein! Macht doch ein Foto davon und schickt es bis Ostern an:

 corona-gruent@gjw-bawue.de !

Wir setzen es dann auf die GJW-Homepage. Im Sommer dann sammeln wir wieder die Fotos von Euren Corona-Grün-Pflanzen! Auf dass es nach einer Pause grünt und blüht!"