GEMEINDEJUGENDWERK BADEN-WÜRTTEMBERG

GJW Newsletter Nr. 4 | 21.03.2019

Hallo ###firstname### ###lastname###,


hier bekommst Du aktuelle News aus deinem GJW-Baden-Württemberg.

Der Frühling hat begonnen und wir sehen viele Veranstaltungen und Events die in den nächsten Monaten anstehen. Natürlich ist in den letzten Monaten auch einiges passiert. Hier wollen wir Dir einen kurzen Einblick in die letzte Zeit und gleichzeitig einen Ausblick auf die nächste Zeit geben.

Wir wünschen dir eine gesegnete Zeit und freuen uns, Dich auf der nächsten Freizeit, Schulung oder sonstigen GJW-Veranstaltung zu sehen.





#Mitarbeiten

S-Kurs in Neu Ulm

Du arbeitest z.B. in deiner Gemeinde oder im GJW mit Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen? Oder du möchtest in die Arbeit einsteigen, fühlst dich aber unsicher, oder hast viele Fragen, wie das konkret überhaupt geht?
Dann melde dich doch gleich zu unserem S-Kurs vom 15. - 17.04. in Neu Ulm an. An diesen Tagen bekommst du alles für deinen Start in der Mitarbeit an die Hand.
Melde dich direkt bei uns im GJW-Büro an.

[mehr]

#StartUp

Die Freizeit für deinen Gemeindeunterricht!

Teenies brauchen Freizeiten! Davon sind wir überzeugt. Freizeiten sind Highlights auf denen die Teenies aus ihrem Alltag aussteigen, neue Freunde kennenlernen, ernste Themen in Ruhe bedenken oder einfach ein Stück Himmel gemeinsam genießen können.
Das alles wollen wir ganz besonders den jungen Teenies in Gemeindeunterrichtsgruppen bieten.

[mehr]

#PfingstenMal3

Pfingsten ist was los!

Na, in der Pfingstwoche schon was vor?
Wir schon! Mit gleichzeitig wieder drei Freizeiten für unterschiedliche Altersgruppen knüpfen wir genau an die letzten Jahre an und bieten über Pfingsten wieder Freizeitspaß für alle zwischen 7 und 17 Jahren.
Du willst dabei sein, oder kennst jemanden der Lust hat? Dann melde dich gleich an und erlebe eine geniale Zeit mit uns, deinen Freunden und mit Gott. Wir freuen uns auf dich!

[mehr]

#Mädelsübernachtung

Das war die Zyklusshow

Die „Zyklusshow“ ist eine einzigartige, anschauliche und liebevolle Darstellung des weiblichen Zyklusgeschehens. In phantasievollen Rollenspielen waren die 10- bis 12-jährige Mädchen auf einer spannenden Entdeckungsreise durch die Geheimnisse ihres weiblichen Körpers. Weit entfernt von oft verbundenen Peinlichkeit erlernten die Mädchen spielerisch, altersgerecht und in geschütztem Rahmen, wie ein neues Leben entsteht, welche Veränderungen die Pubertät mit sich bringt und warum Frauen ihre Tage bekommen.

[mehr]

#Einmaligkeit

Eine Zukunftswerkstatt auf unserem Mitarbeitenden-Teamtreffen

Der Kern des diesjährigen Mitarbeitenden-Teamtreffens im Januar war unsere Zukunftswerkstatt. Zu diesem kreativen Part haben uns Gäste besucht. Ein paar ehemalige GJW´ler und GJW´lerinnen brachten Lust und Interesse mit, sich mit uns an die Fragen der Zukunftswerkstatt zu wagen.
Bei der Zukunftswerkstatt arbeiteten wir direkt zu Beginn an einem Änderungsmonitor, bei welchem mit Klebepunkten die Motivation etwas am GJW zu ändern festgehalten wurde.

[mehr]