HILA (55793)

HILA (55793)

Das Himmelfahrtslager

09.05. - 12.05.2024 | Winterbach, Deutschland

Beim Frühstück schon neue Freundschaften schließen, mit toller Musik und Programm, gemeinsam ein riesiges Geländespiel erleben, viele neue Sachen ausprobieren, lange am Lagerfeuer sitzen. Das alles und noch viel mehr kannst du auf dem HILA erleben. Du darfst deine ganze Gruppe direkt mitbringen.

Das Event ist bereits vorbei, deshalb ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Daten & Fakten Nr. 55793

Termin 09.05. - 12.05.2024
OrtWinterbach, Deutschland
Alter 8 - 13 Jahre
Preis 45,00€
Leistung

Programm, Übernachtung in eigenen Zelten, Verpflegung

Teilnehmerzahlmin. 50, max. 130
LeitungGJW-Team
Veranstalter GJW BaWü
Informationen zur Barrierefreiheit Die Veranstaltung ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Wenn du unsicher bist, ob du für die Veranstaltung mobil genug bist, melde dich gerne bei uns.

FAQ

Wie funktioniert die Anmeldung?

Als Gruppenleiter kannst du dich bei unserer Datenbank als Leiter einer Gruppe anmelden. Dazu muss der Button bei "Ich melde mich für die Leitung einer Gruppe an" ausgewählt sein. Danach kannst du den Namen deiner Gruppe angeben.

Du bekommst dann einen Link per Mail zugeschickt. Diesen Link leitest du bitte an alle Teilnehmenden und Mitarbeitenden deiner Gemeinde weiter. Wenn sich die Personen dann über diesen Link zum HILA anmelden, werden sie automatisch deiner Gruppe zugeordnert.

Du kannst dich auch über https://connect.befg.de/  einloggen und siehst dann, wer sich bereits angemeldet hat. Hier findest du auch nochmal deinen Gruppenlink.

Solltest du irgendwelche Fragen haben, kannst du dich sehr gerne bei Lukas Basner melden.

Was bedeutet "Gruppenfreizeit"?

Gruppenfreizeit bedeutet, dass du zusammen mit deiner ganzen Gemeindegruppe bei der Freizeit dabei sein kannst. Ihr fahrt zusammen zur Freizeit und ihr werdet auch zusammen in euren Gruppen einen Bereich auf dem Zeltplatz bekommen. Gleichzeitig sind aber auch viele andere Gruppen dort, sodass eine ganze eigene Dynamik entsteht und einiges mehr möglich wird

Welche Verantwortung habe ich als Gruppenmitarbeiter:in?

Das HILA wird grundsätzlich vom GJW organisiert. Das bedeutet, dass wir uns um Unterkunft und Verpflegung sowie das Rahmenprogramm kümmern. Allerdings ist es nicht zu verantworten, wenn ein Team von 10 Personen die Aufsichtspflicht für 100 Kinder übernimmt. Daher ist es die Aufgabe der Gruppenmitarbeitenden, ein Auge auf "ihre" Kinder zu haben. Dazu gehören z.B. die Sicherstellung der Nachtruhe und das Wecken. Zudem bitten wir bei Programmpunkten um die Unterstützung. Zum Beispiel werden die Geländespiele von jeweils einer Gemeinde vorbereitet.

Da es sich beim HILA um eine GJW-Veranstaltung handelt, gelten hier die Richtlinien unseres Kinderschutzkonzepts. Das bedeutet für dich folgendes:

  • Wir benötigen von dir ein Erweitertes Führungszeugnis, sofern du noch keins eingereicht hast.
  • Vor der Freizeit besuchst du bitte eine der angebotenen Online-Sensibilisierungen für das HILA.
  • Zu Beginn der Freizeit unterzeichnest du den Sichere-Gemeinde-Kodex für Mitarbeitende und verpflichtest dich damit, dich auf der Freizeit daran zu halten.

Gibt es ein Vorbereitungstreffen?

Ja wir werden uns zwei bis drei Mal mit allen Mitarbeitenden aus allen teilnehmenden Gemeinden via Zoom treffen. Es ist wichtig, dass du dir die Zeit nimmst, um bei dem Treffen dabei zu sein. Wir werden hier alle wichtigen Informationen weitergeben und auch bereits Aufgaben besprechen. Die Einladung wirst du via Mail erhalten.

Außerdem wird es ein bis zwei Mal eine Online Sichere Gemeinde Sensibilisierungen geben. Bitte sei bei einem der beiden Termine dabei, die Sensibilisierungen ist eine Voraussetzung für deine Mitarbeit beim HILA. Der Termin wird abends sein und dauert maximal 2 Stunden. Die Einladung wirst du via Mail erhalten.

Kann ich auch ohne Gruppe kommen?

Grundsätzlich solltest du immer versuchen, zusammen mit deiner Gemeinde als Gruppe zu kommen. Sollte das nicht gehen, weil ihr z.B. keine Mitarbeitenden habt oder es bei euch in der Gemeinde generell keine Kinder- & Jungschararbeit gibt, kannst du dich auch ohne Gruppe anmelden. Wir werden dann zusammen mit den anderen Kindern, die ohne Gruppe kommen, eine GJW Gruppe bilden, die von Mitarbeitenden aus dem GJW betreut wird.