TEENY-SOMMERFREIZEIT (2432)

28.08. - 05.09.2021 | Über dem Waldsee 13, 71540 Murrhardt (Fornsbach), Deutschland

Spätsommer am Waldsee: Chillen, Natur genießen, baden, Volleyball, Abende am Lagerfeuer, kreativ werden, Lobpreis und nebenbei die wichtigsten Fragen des Lebens klären.

Sei dabei! Gott ist es auch.

Jetzt anmelden

Daten & Fakten Nr. 2432

Termin 28.08. - 05.09.2021
OrtÜber dem Waldsee 13, 71540 Murrhardt (Fornsbach), Deutschland
Alter 13 - 17 Jahre
Preis 230,00€ ((Frühbucher bis zum 03.07. 210 €, Geschwister 220 €, Zuschuss möglich))
Frühbucherbis 18.07.2021 zum Preis von 210,00€
Anreiseeigene Anreise
LeistungUnterkunft, Verpflegung, Programm
Teilnehmerzahlmin. 15, max. 30
Anmeldeschluss13.08.2021
LeitungGJW-BaWü-Team
VeranstalterGJW Baden-Württemberg

Hygienekonzept für die Teeny-Sommerfreizeit 2020

Wie wir mit Verantwortung auf einer Freizeit miteinander umgehen und uns auf einen Notfall vorbereitet haben

Wir haben ein Hygiene-Konzept für unsere Freizeit. Darin legen wir fest, wie wir verantwortungsvoll miteinander umgehen und arbeiten wollen. Teil von unserem Hygiene-Konzept ist eine Regelung, wie wir uns schützen wollen und wie wir mit einem möglichen Ernstfall umgehen werden (Präventions- und Ausbruchsmanagement).

Damit wir verantwortungsvoll die Freizeit miteinander erleben können, sind diese 3 Regeln dringend wichtig:

1.    Wenn ihr (alle Teenies die teilnehmen und auch alle Mitarbeitende)

in Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person steht oder standet, ist eine Teilnahme ausgeschlossen.
Auch, wenn seit einem solchen Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, ist die Teilnahme verboten.
Wenn ihr die typischen Symptome einer Infektion mit dem Corona-Virus, nämlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, habt, müsst ebenso zwingend zu Hause bleiben.

2.    Vielleicht habt ihr Kontakt (in eurer Familie oder eurem Freundeskreis) zu Menschen, die zu besonders gefährdeten Gruppen gehören. Dann bitten wir Euch, Eure Teilnahme genau abzuwägen. Notfalls meldet Euch bei uns!
Auch wenn ihr selbst zu besonders gefährdeten Gruppen gehört, überlegt und entscheidet gut, ob ihr verantwortungsvoll teilnehmen könnt.

3.    Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, wir müssen für den NotfallKontakt zu Euch, oder zu einer auf der Elternbestätigung („Verbindliche Anmeldung“) angegeben Person aufnehmen können. Bitte organisiert, dass wir an jedem Tag der Freizeit eine Notfallperson erreichen können.

 

Damit ihr Euch auf unsere Regeln und die Schritte für den Notfall vorbereiten könnt, haben wir Euch unser Hygiene-Konzept bereitgestellt. Ihr findet es hier:  

Hygienekonzept Download